21. August 2016

Fritz Reuter Tag in Stavenhagen

Der heutige Sonntag ist ein Fritz Reuter Tag. In seinem Geburtsort Stavenhagen hatte Peter Ritter die Oberbürgermeisterin aus Eisenach Katja Wolf - Reuters letzte Wirkungsstätte - eingeladen. Während des Stadtrundganges mit Bürgermeister Bernd Mahnke besuchten wir auch die Synagoge, welche zur Begegnungsstätte umgebaut wird und das Reuter-Museum. Anschließend nahmen wir an der traditionellen Lesung unter der Reutereiche teil. Up platt selbstverständlich!

20. August 2016

20.Landeswandertag der Volkssolidarität

Heute durfte ich Gast beim 20. Landeswandertag der Volkssolidarität  Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow sein. Gemeinsam mit meiner Kollegin Jacqueline Bernhardt sind wir erfolgreich die fünf Kilometer Strecke gewandert. Eine hervorragend organisierte Veranstaltung mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm.

18. August 2016

Gespräche mit Jung und Alt

Bei jung und alt durfte ich heute zu Gast sein. In Neustadt-Glewe gab es ein Seniorenfrühstück bei der Volkssolidarität und anschließend ein Kinderfest im Neubaugebiet. Anschließend wieder wunderbare Gespräche bei Kaffe und Kuchen bei der Volkssolidarität in Grabow. Begleitet wurde ich von der Direktkandidatin und Kreisvorsitzenden der Volkssolidarität Jacqueline Bernhardt. In der wunderschönen Burg Neustadt-Glewe diskutieren wir unser Angebot für die Kultur - ein Kulturfördergesetz, das endlich Verlässlichkeit für Kulturschaffende und -genießende bietet.

16. August 2016

Mit Ministerpräsident Bodo Ramelow in Schwerin

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow war zu Besuch in Schwerin. Gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow besuchten wir das Haus der Begegnung. Armin Blumtritt erzählte von der 20 jährigen Erfolgsgeschichte des Hauses. Bodo Ramelow konnte sich viele Hinweise für eine barrierefreie BUGA in Erfurt mitnehmen. Beim Gespräch mit dem Arbeitslosenverband wurde klar, dass eine aktive Arbeitsmarktpolitik nicht nur den ersten Arbeitsmarkt im Blick haben darf. Anschließend ging es zur Schweriner Schleifmühle. Wir sprachen über Erfahrungen bei der Rekommunalisierung der Stromnetze in Thüringen, aber auch über andere Themen von Kommunal- und Landespolitik.

Zur Bildergalerie

15. August 2016

Musik und Politik

Premiere in Schwerin. Der neue Wahlkampftruck der LINKEN hat heute seinen ersten großen Auftritt. Auf der Bühne präsentierten wir ein Showprogramm mit Musik und politischen Themen. Und mit prominenten Gästen: dem Parteivorsitzenden der LINKEN Bernd Riexinger,  Angelika Gramkow, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt  und der Landesvorsitzenden der LINKEN in M-V, Heidrun Bluhm.

Zur Bildergalerie

5. August 2016

Kein Wahl-O-Mat in M-V

SPD und CDU scheuen den direkten Vergleich. Der Wahl-O-Mat lädt zum Mitmachen und damit zum Nachdenken über politische Schwerpunkte ein. Er kann somit ein Impuls für aktives politisches Handeln sein. Das ‚Weiter so‘ von SPD und CDU könnte schon vor dem 4.September eine klare Absage erhalten – diese Angst verhindert eine Teilnahme der beiden Parteien. AfD, NPD und vorherrschende Stimmungen unter den Menschen rufen nach einer offensiven Auseinandersetzung, dazu wäre der Wahl-O-Mat ein geeignetes Mittel.

Pressemeldungen
23. August 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Zur Demokratie gibt es keine Alternative – für ein weltoffenes M-V!

Zum Aufruf der Initiative „WIR – Erfolg braucht Vielfalt“ zur Landtagswahl am 4. September 2016 erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion und Spitzenkandidat seiner Partei, Helmut Holter:   „Demokratie lebt vom Mitmachen. Demokratie lebt davon, dass sich die Bürgerinnen und Bürger im Land daran beteiligen. Zu einer aktiven Beteiligung... Mehr...

 
23. August 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Regionen brauchen mehr als Förderung von Guts- und Herrenhäusern

Zur Antwort auf seine Kleine Anfrage zur Förderung von Guts- und Herrenhäusern (Drs. 6/5875) erklärt der Vorsitzende sowie wirtschafts- und tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter: „Die vom CDU-Abgeordneten Egbert Liskow öffentlich kritisierte ungleiche Förderung von Guts- und Herrenhäusern in den beiden Landesteilen... Mehr...

 
23. August 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Landesregierung auch im Tourismus ohne Karte und Kompass

Zur heute vorgestellten Tourismus-Bilanz von Wirtschaftsminister Harry Glawe erklärt der Vorsitzende und tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter: „Auch im Tourismus agiert die Landesregierung ohne Karte und Kompass. Wieder einmal werden die guten Übernachtungszahlen bejubelt und der mahnende Zeigefinger erhoben, dass dies... Mehr...